Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘gemeinsam’

Das Jahr

Das Jahr ist vorüber

Die Träume geträumt

Die Tränen geweint

Die Wege gegangen

 

Wir stehen am Ende

Und doch, ein Anfang

 

Schließ die Augen

Sieh die neuen Träume

Sieh die Tränen

Die sich in Lachen wandeln

Sieh die neuen Wege

Die du gehen wirst

 

Öffne die Augen

Schau mich an

Ich reich dir meine Hand

Lass uns ein Stück gemeinsam gehen.

 

Dieses Gedicht ist besonders meiner Familie gewidmet und guten Freunden. Vor einer Woche ist mein Bruder verstorben. Zwischen uns liegt nur ein Altersunterschied von einem Jahr. Wir haben viel miteinander erlebt. In unserem Gedächtnis wird er so bleiben, wie er war: fröhlich, humorvoll, nie nachtragend, fleißig, ehrgeizig, begeisterungsfähig, mit Sinn für die Familie. Das letzte Jahr war sehr schwer für ihn und ein winziger Trost ist, dass er jetzt Ruhe gefunden hat und dass die Schmerzen ein Ende haben. Mein Bruder ging nie den Weg des geringsten Widerstandes. Er trat für das ein, was er als richtig empfand.

In diesem Zusammenhang fällt mir ein Spruch von Christian Morgenstern ein: „Wenn man sich selber treu bleiben will, kann man nicht immer anderen treu bleiben.“ Das entspricht seinem Rat, den er mir einmal gegeben hat: „denk darüber nach, was du willst und dann handle danach“. Ich habe mir vorgenommen viel öfter daran zu denken und zutun, was ich für richtig halte und mich nicht von anderen oder den Konventionen abhalten zu lassen meinen Weg zu gehen.

Im Gedenken an die lieben Menschen, die von uns gegangen sind. Und für alle, die wir in ein neues Jahr gehen: Liebe, Gesundheit und ein friedliches Jahr 2013.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: