Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Ruf’

„Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich völlig ungeniert.“

Yptychon III

Bild10b

Read Full Post »

Poem 17.4

Kühle im morgendlichen Wald
Sanfte Regengüsse fallen fein
Der Laut des Läutens schallt
Von Ferne an mein Ohr

Der Ruf des Herzens
Wogt vom Meer herauf
Im Ratschlag der Zeit
Mit Ebbe und Flut

Meerjungfrauen drehn ihre Kreise
In den Tiefen der See
Vorzeiten geboren aus Schaum
Gischt aus Salz und Perlen

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: